PSYCHIATRIE, PSYCHOSOMATIK

Bei einer psychiatrischen oder psychosomatischen Behandlung ist die Ergotherapie ein wichtiger Baustein. Dabei geht es zum Beispiel um

  • die Entwicklung der Körperwahrnehmung und die bessere Verarbeitung solcher Wahrnehmungen
  • die Steigerung des eigenen Antriebs, der Motivation und der Belastbarkeit
  • ine gesteigerte Konzentrations- und Merkfähigkeit


Das Ziel der Therapie ist für alle Altersstufen, eine größere psychische Stabilität, mehr Selbstvertrauen und Selbstständigkeit durch gute sozial-emotionale Kompetenzen zu erreichen.


Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Training ergebnisorientierter Techniken und Tätigkeiten
  • Gruppenangebote
  • kreative Angebote zur Auseinandersetzung mit Gefühlen, Wünschen und Ängsten

PSYCHOSOMATIK

Der Erhalt und das Wiedererlangen von alltagrelevanten Fähigkeiten und der damit verbundenen Selbständigkeit und Unabhängigkeit stehen für uns im Mittelpunkt.